• Italiano
  • Deutch
  • English
  • Français

Ponte di Verzi- Colla di Magnone

Wenn man bei der Brücke von Verzi ankommt biegen Sie bitte links in das Tal von Ponci (Tal der Brücken) ein. Entlang der Consolare Jula Augusta Straße, dort wo sich 5 römische Brücken kreuzen. Die erste ist die herrliche Ponte delle Fate, danach die Ponte Sordo, Ponte Muto, Pont dell´acqua und die PonteMagnone (die leider fast vollständig zerstört wurde). Durch einen kurzen Umweg können die Reste des römischen Steinbruches erreicht werden dort wo heute noch die Techniken des Steinbruchs besichtigt werden können, die für den Bau von Straßen aber auch der oben genannten Brücken verwendet wurden.

Der Wanderweg führt außerdem durch einen Steineichenwald und die mediterrane Macchia.

Credits Realizzazione Siti Internet Genova Savona Edinet Srl
AREA RISERVATA